Zahnheilkunde

Erfahrungsgemäß haben viele Kleintiere Probleme mit dem Zahnfleisch oder mit den Zähnen. Die „Kleinen“ sind hart im Nehmen und zeigen ihre Probleme und Schmerzen nicht immer durch verminderten Appetit oder Kaustörungen. Ebenso werden die Gefahren einer bakteriellen Belastung durch chronische Parodontose und Zahnstein häufig unterschätzt.

In unserer Praxis führen wird standardmäßig Zahnsteinentfernungen, Zahnextraktionen und Zahnfleischbehandlungen durch. Im Einzelfall führen wir optional eine vorherige Röntgendiagnostik durch, um tiefer sitzende Läsionen zu erkennen.

Zahnbehandlungen werden idealerweise im Rahmen einer leichten Kurznarkose vorgenommen, um die Stressbelastung für den Patienten zu minimieren und eine sorgfältigere und gefahrlose Untersuchung des gesamten Gebisses zu ermöglichen.

Bei Heimtieren korrigieren wir regelmäßig Zahnfehlstellungen wie Zahnkantenbildung oder zu lange Schneidezähne und können Sie auch hinsichtlich der Fütterung beraten, um Zahnprobleme von vornherein zu vermeiden.

Zurück zum Seitenanfang